Weiberfastnacht - Krawatten abschneiden

Weiberfastnacht - Krawatten abschneiden

Wir von VON FLOERKE sind Rheinländer. Unsere Kollegen leben in Bonn oder kommen größtenteils entweder aus der Umgebung oder Köln. Das heißt, wir feiern Karneval. An Weiberfastnacht, dem Übergang zwischen dem Sitzungs- und Straßenkarneval, geht es wieder richtig los.

Warum wir Karneval so lieben

Gerade als VON FLOERKE finden wir Karneval ganz besonders toll. Grund dafür ist natürlich die Farbenfreude. Alle sind bunt, gut gelaunt und feiern das Leben. Genauso lautet unser Credo auch.

Die Bonner und Kölner feiern im Grunde den gleichen Karneval. Wir sagen Alaaf, schmeißen Kamelle und trinken Kölsch. Der größte Unterschied ist, dass Bonn ein Prinzenpaar an der Spitze der Karnevalshierarchien hat und in Köln ein Dreigestirn die Staatsgewalt für die Zeit übernimmt.

Krawatten abschneiden an Weiberfastnacht

An Weiberfastnacht, oder wie wir sie nennen Wieverfasteloovend, dem Donnerstag vor Aschermittwoch, gibt es im Rheinland eine Tradition, die bis auf das Jahr 1824 zurückgeht.

In dem besagten Jahr wurde der Karneval fast nur von Männern gefeiert. Nur im rechtsrheinischen Bonn-Beuel setzten die Frauen sich durch, weil sie auch feiern wollten. Sie erzwangen durch Sturheit die Gleichberechtigung in der jecken Zeit. Seitdem werden an Weiberfastnacht reine Damensitzungen abgehalten und die Rathäuser von Frauen gestürmt.

Zudem werden den Männern die Krawatten abgeschnitten. Krawatten gelten als Machtsymbol der Männer und das Abschneiden als Statement für die Gleichberechtigung. Sobald die Krawatte abgeschnitten wurde, gibt es als Entschädigung ein Bützje - einen freundschaftlich gemeinten Kuss.

Rechtliches

Oft wird gefragt, ob das Abschneiden der Krawatte an Weiberfastnacht rechtlich relevant ist. Denn gerade bei Kollegen oder Chefs, die nicht aus dem Rheinland kommen oder keine Jecken sind, kann eigentlich lustige Aktion falsch verstanden werden.

Im Grunde ist das Abschneiden strafrechtlich eine Sachbeschädigung und zivilrechtlich schadensersatzpflichtig. Allein eine Zustimmung des Herren kann jedoch helfen, denn sobald der Mann die Aktion genehmigt, ist es rechtlich nicht mehr relevant.

Da im Eifer des Gefechts und der lustigen, lockeren Stimmung aber oft das Fragen nach der Zustimmung untergeht, könnte es auch stillschweigend genehmigt werden. Das Amtsgericht Essen äußerte sich, dass durch das aktive Mitfeiern durchaus ein Einverständnis vorliegen kann. (Az.: 20 C 691/87)

Strafrechtlich solltet Ihr Euch aber keine großen Sorgen machen, da der Herr erst einen Strafantrag stellen müsste und es prinzipiell kein öffentliches Interesse an einer Klage gibt.

Im Endeffekt raten wir dazu, kurz zu zögern, bevor man die Krawatte abschneidet, sollte man sich nicht sicher sein, ob der Mann das akzeptiert. Wenn der Herr nichts sagt, kann die Krawatte abgeschnitten werden.

VON FLOERKE Krawatten solltet Ihr natürlich niemals abschneiden!!! 

Ein kleiner Tipp für die Herren noch: Grenadine Krawatten und Strickkrawatten lassen sich deutlich schwerer durchschneiden.

Falls Ihr dann neue Krawatten braucht, hier entlang:

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es:

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal

Mit PayPal wählen Sie die wohl sicherste und bequemsten Art zu bezahlen. Mit wenigen Klicks ist der Vorgang erledigt und mit der Absicherung für den Kunden, die Paypal bietet, ist man immer gut beraten.

Onlineüberweisung

Mit der Onlineüberweisung durch giropay oder Sofortüberweisung ist das Geld einfach und sofort gebucht.

VISA &
MasterCard

Kreditkarten sind eine sehr gängige und bequeme Art, mit der Sie schnell und leicht bezahlen können. Falls es von Ihrer Bank unterstützt wird, werden Sie durch 3D-Secure am Ende des Bestellvorgangs nach Ihrer PIN gefragt.

Kauf auf Rechnung

Und falls die benötigten Daten gerade nicht zur Hand liegen, gibt es die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen und die Ware innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail mit der Bankverbindung von der Firma Klarna GmbH, an die Sie den fälligen Rechnungsbetrag überweisen.

Jetzt mit Amazon Pay bezahlen

Mit Amazon Pay können Sie mit Ihrem Amazon Account einfach, schnell und vor allem sicher bei uns bezahlen. Sie nutzen dadurch Ihre Zahlungsart von Amazon und müssen nicht alles neu eingeben. Der Käuferschutz von Amazon bietet Ihnen höchste Sicherheit. Amazon erhält keine Daten über die von Ihnen bestellte Ware und gibt wie gewohnt keine Daten über Ihre Kreditkarten weiter.

Barzahlung

Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zu uns nach Bonn zu kommen und die vorbestellte Ware per Karten- oder Barzahlung abzuholen.

Shopsprache auswählen