Gutscheine
Tweed: Stil-Garant mit Kultfaktor

Tweed: Stil-Garant mit Kultfaktor

Tweed – ein großer Name in der Welt der Textilien. Auch wenn nicht ganz geklärt ist, ob die Bezeichnung auf den gleichnamigen Fluss im schottisch-englischen Grenzgebiet zurückgeht oder doch vielmehr auf die Webart »Twill« beziehungsweise »Tweel«. Einer verbreiteten Legende nach soll sich nämlich im Jahre 1826 ein Londoner Kaufmann verschrieben und »tweed« anstatt »tweel« in seinen Unterlagen notiert haben. Ein Schreibfehler mit Folgen, falls es tatsächlich so geschehen sein sollte. Denn ausgerechnet der fehlerhaften, auf »d« endenden Variante ist es gelungen, sich in unserem allgemeinen Sprachgebrauch durchzusetzen. Wir sind hier – ausnahmsweise – mal mit dem Strom geschwommen und nennen dieses tolle Fabrikat ebenfalls »Tweed«.

Eleganter, aber robuster Herbst-Allrounder

Tweed genießt einen exzellenten Ruf – und das bis weit über die Grenzen seiner Heimat Großbritannien hinaus. Das hat einen Grund: Der anpassungsfähige Stoff aus schottischer Schurwolle, der seinen Siegeszug einst als reine Arbeitskleidung begann, ist dank seiner Nässe- und Kältebeständigkeit nicht nur perfekt auf das raue Inselwetter zugeschnitten, sondern bietet zugleich auch einen einzigartigen Tragekomfort und Spielraum für eine Vielzahl verschiedenster Outfits und Style-Kombinationen. Wer zur kälteren Jahreszeit also nicht nur funktional, sondern auch stilvoll gekleidet vor die Haustür gehen möchte, ist mit Kleidungsstücken aus Tweed bestens beraten, denn hier vereinen sich Robustheit und Eleganz in ein und demselben, erstaunlich bequemen Kleidungsstück.

Mit Tweed klassischen Komfort erleben

Das widerstandsfähige Material mit der komfortablen Passform hat eine lange Tradition und wird auch heute noch vielerorts von Hand gewoben. Zwischenzeitlich dem britischen Landadel vorbehalten, hat die Tweed-Familie immer weiter an Popularität gewonnen und ist mit den Ansprüchen gewachsen. Heute fallen neben der klassischen, besonders hochwertigen Woll-Variante auch diverse Mischungen mit Seide, Baumwolle oder Kunstfaser unter den Tweed-Begriff. Auch die Wolle anderer Tierarten wird oft zu Tweedprodukten verarbeitet – die Klassifizierung bezieht sich dann auf die tweedtypisch gemusterte Struktur des Stoffes. Und die lässt sich vielseitig kombinieren, um sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen stilvolle Akzente zu setzen, die Wirkung zeigen.

tweed-2

Der Stoff der tausend Möglichkeiten

Ebenfalls typisch für Tweed: zurückhaltende Farben und traditionell-konservative Muster wie Fischgrät, Nadelstreifen und Karos. Aber auch die uns allgemein als »Schottenmuster« bekannten Tartan-Varianten, die ehemals die verschiedenen Clan-Zugehörigkeiten anzeigten, sowie andere regionale Eigenarten sind verbreitet. Nichts also, womit sich nicht ein wenig experimentieren ließe – denn wir sind überzeugt: Tweed kann noch einiges mehr! Die VON FLOERKE-Farben zum Beispiel stehen dem zeitlosen Allrounder ausgesprochen gut. Gerade jetzt im Herbst. Und du solltest erst mal unsere tweedigen Accessoires sehen! Zu unserer Tweed-Kollektion geht es hier entlang. Wir wünschen viel Spaß und spannendes Kombinieren!

Hier geht's zum

Tweed

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es: