Gutscheine
Outfit des Monats - Juni 2017

Outfit des Monats - Juni 2017

Das zweite Outfit im Juni 2017 ist weitaus legerer. Wir verzichten auf einen Binder und wollen den Hals frei haben, um das schöne Wetter besser genießen zu können. Mit einem hellen Sakko und lässiger Jeans lässt es sich angenehm im Park oder am Wasser relaxen und dabei noch gut ausschauen. Das Hemd kann durchaus weiter aufgeknöpft werden, wenn es draußen heiß ist und das Unterhemd schützt zudem vor Schweißflecken. Die seidenen Accessoires sind leicht und haben kein zusätzliches Gewicht, welches zu unnötiger Anstrengung führt.

Das Outfit passt perfekt nach draußen in die Natur. Ob ihr es bei einem Spaziergang durch den kühlen Wald, beim Grillen mit Freunden oder im Biergarten tragt, ihr seht stilvoll und trotzdem leger aus. Wir wünschen euch einen sonnenreichen Monat, wir sind dann mal am Rhein und trinken ein kühles Kölsch.

Die Produkte

Das hellblau Casual Hemd kann mit seinem lockeren Auftreten überzeugen. Der Button Down Kragen eignet sich hervorragend für ein Outfit ohne Binder. Das Einstecktuch in der Brusttasche darf natürlich nicht fehlen. Da wir keine Krawatte oder Fliege tragen, dürfen wir es zu dem Hemd kombinieren. (Mehr dazu hier) So greifen wir mit der hellblauen Kontrastkante das Blau des Hemdes wieder auf.

Statt eines Gürtels tragen wir zur Abwechslung Hosenträger. Dies kann gerade bei Spaziergängen oder beim Sitzen auf Bierbänken durchaus angenehmer sein als ein fest geschnürter Gürtel.

Der Sakko hat einen hellen Grauton. Diese Farbe ist zum einen dezent und lässt die Accessoires wirken, zum anderen hat die Helligkeit eine höhere Reflektion der Sonne, wodurch uns nicht allzu heiß wird. Die Hose ist eher dunkler, um sich nicht mit dem Hemd zu stechen. Die Jeans ist mittlerweile ein tagtäglicher Begleiter eines jeden Mannes in der Freizeit und kann mit den richtigen Begleitstücken durchaus auch zu Eleganz führen.

Wie findet ihr das Outfit? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es: