Gentleman
Clubspecial
Kummerbund richtig anlegen - ganz einfach

Kummerbund richtig anlegen - ganz einfach

Der Kummerbund als Zeichen der Eleganz

Der Kummerbund wird zu einem Smoking (Dresscode 'Black Tie') getragen und steht dementsprechend für Eleganz und Kultur. Der Träger sollte bezüglich der Herkunft und Bedeutung der Schärpe im Bilde sein. Zudem ist auch eine angemessene Kombination von Kummerbund und anderen Accessoires wie Fliege und Einstecktuch von hoher Priorität.

Nicht zuletzt sollte aber der Herr, welcher den Bund trägt, auch wissen, wie er richtig angelegt werden muss und wie er richtig sitzt. An sich sind die Regeln dafür sehr einfach und, wenn man sie einmal gehört hat, kann man sie kaum vergessen. Doch kann es durchaus peinlich werden, wenn der Herr nicht dazu in der Lage ist, ein klassisches Accessoire wie den Kummerbund richtig anzulegen. Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dennoch sieht man viel zu oft Fehler, die zu einem starken Stilbruch führen und somit den Sinn der Schärpe und den Respekt des Träger zerstören. Befolgt nun einfach die 4 Regeln und ihr macht bei jeder Veranstaltung einen guten Eindruck.

Den Kummerbund richtig anlegen

 Die Falten des Bundes zeigen nach oben

Die Schärpe hat in der Regel drei Falten, die in eine Richtung offen sind.
Diese Öffnung sollte nach oben zeigen. Der Grund hierfür ist die ursprüngliche Verwendung der Inder und der Briten, welche sie aus dem Osten nach Europa brachten. Die Falten dienten früher als Taschen. Daher ist der Bund immer so konzipiert, dass die Falten nach oben zeigen sollten. Bei VON FLOERKE könnt ihr euch auch nach dem in der Innenseite eingenähten Logo orientieren.

Um den Hosenbund

Der Kummerbund wird um den Hosenbund gelegt. Er verdeckt die Leistengegend und ein wenig den Bauch. Der Verschluss ist dabei natürlich hinten.

smoking kummerbund hosenträger

Anstelle der Weste

Tragt ihr die Schärpe, so dürft ihr keine Weste tragen. Er gilt als Ersatz für eine Weste.

 

Hosenträger, keine Gürtel

Zu dem Kummerbund werden Hosenträger getragen. Gürtel bitte weglassen. Zieht zuerst die Träger an bevor ihr den Bund anzieht. Denn der Bund gehört über die Hosenträger.

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es: