Krawattenschal - wann auch Männer Seidenschals tragen

Krawattenschal - wann auch Männer Seidenschals tragen

Woher kommt der Krawattenschal?

Der Krawattenschal ist eine Art Ursprungsform der Krawatte. Beliebt wurde der seidene Schal maßgeblich durch den französischen König Louis XIV im 17. Jahrhundert, der ein sehr bekannter Träger dieser war. Weitergehend wurde er auch in der britischen Pferderennszene getragen und gelangte so zu großer Bekanntheit. Nun findet man den day cravat also als freizeitorientierte Bindervariante heutzutage auf einer Vielzahl von Veranstaltungen und Lokalitäten wieder. Fristete der Krawattenschal sein Dasein über lange Zeit in den Kleiderschränken einer deutlich älteren Zielgruppe, so findet man ihn heute auch bei jungen Leuten und schließlich bei Nachahmern des New-England-Stils wieder.

Was ist der Krawattenschal?

Der Krawattenschal ist ein seidenes Tuch, welches unter dem Hemd am Hals getragen wird. In der heutigen Zeit wird er nur zu einem klassischen Hemd, entweder in der Freizeit oder bei der Jagd auf dem Pferd getragen. Der Krawattenschal verleiht dem Träger einen hohen Anmut und strahlt eine aristokratische Atmosphäre aus. Die Krawattenschals von VON FLOERKE sind selbstverständlich aus reiner italienischer Seide, werden zudem handgenäht und doppelseitig gelegt. Durch das wertvolle Material und die aufwendige Verarbeitung wird die Eleganz des Accessoires zudem deutlich angehoben.

Warum Krawattenschal?

Wird der Schal für die Herren auch immer eine ganz spezielle Zielgruppe von Connaisseuren und Liebhabern klassischer Kleidungskultur ansprechen, so ist sein Charme dennoch unvergangen. Einem Hauch britischer Oberschicht versuchen sich seine Träger zweifellos immer zu bedienen, seien es Humphrey Bogart in seiner Freizeit oder James Mason in Vacation in Evil Under the Sun. Kombinieren lassen sich diese Seidentücher, sowohl auf der Jagd, als auch in der Freizeit, sehr gut mit gemusterten Paisley-Einstecktüchern. Nichtsdestoweniger sind gepunktete oder gestreifte Muster sehr beliebt bei den seidenen Tüchern. 

Die kühlende Wirkung des seidenen Schals macht ihn besonders an warmen Tagen zu einem gern getragenen Accessoire, welches gerade in der Freizeit ohne Krawatte oder Fliege passt.

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es:

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal

Mit PayPal wählen Sie die wohl sicherste und bequemsten Art zu bezahlen. Mit wenigen Klicks ist der Vorgang erledigt und mit der Absicherung für den Kunden, die Paypal bietet, ist man immer gut beraten.

Onlineüberweisung

Mit der Onlineüberweisung durch giropay oder Sofortüberweisung ist das Geld einfach und sofort gebucht.

VISA &
MasterCard

Kreditkarten sind eine sehr gängige und bequeme Art, mit der Sie schnell und leicht bezahlen können. Falls es von Ihrer Bank unterstützt wird, werden Sie durch 3D-Secure am Ende des Bestellvorgangs nach Ihrer PIN gefragt.

Kauf auf Rechnung

Und falls die benötigten Daten gerade nicht zur Hand liegen, gibt es die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen und die Ware innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail mit der Bankverbindung von der Firma Klarna GmbH, an die Sie den fälligen Rechnungsbetrag überweisen.

Jetzt mit Amazon Pay bezahlen

Mit Amazon Pay können Sie mit Ihrem Amazon Account einfach, schnell und vor allem sicher bei uns bezahlen. Sie nutzen dadurch Ihre Zahlungsart von Amazon und müssen nicht alles neu eingeben. Der Käuferschutz von Amazon bietet Ihnen höchste Sicherheit. Amazon erhält keine Daten über die von Ihnen bestellte Ware und gibt wie gewohnt keine Daten über Ihre Kreditkarten weiter.

Barzahlung

Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zu uns nach Bonn zu kommen und die vorbestellte Ware per Karten- oder Barzahlung abzuholen.

Shopsprache auswählen