Krawatte reinigen - Tipps und Tricks

Krawatte reinigen - Tipps und Tricks

Der feine Herr muss immer adrett und gepflegt auftreten - nicht nur im Büro. Dazu gehört, dass die Krawatte immer sauber und gebügelt aussehen muss. Hier eine kleine Anleitung zum Reinigen.

Schritt 1 - Auf den Stoff achten

Selbstredend ist es zunächst von Bedeutung, aus welchem Stoff der Schlips ist. Wir werden uns hier natürlich nur auf Seide und Baumwolle beschränken, da wir nur diese beiden Stoffe für unsere Krawatten benutzen.

Schritt 2 - Krawatte reinigen

Nun kann die Krawatte gereinigt werden. Vermeidet die Waschmaschine und reinigt den Schlips per Hand. Checkt zuerst auch das Pflegeetikett auf dem Binder. Seid ihr unsicher, gebt die Krawatte lieber in die professionelle Reinigung.

Baumwollkrawatten reinigen

Zu den Baumwollkrawatten zählen Strickkrawatten und unsere pastellfarbenen Schlipse.

Meist ist die Behandlung von Flecken mit Feinwaschmittel ausreichend. Da unsere Wollkrawatten aus 100% Baumwolle bestehen, müsst ihr nicht darauf achten, ob noch Anteile von Seide oder ähnlichem enthalten sind. Nach dem Einweichen einfach etwas reiben und schon sollte der Fleck entfernt worden sein.

Seidenkrawatten reinigen

Beim Reinigen von Seide sollte etwas mehr Vorsicht geboten werden.

Zu den Seidekrawatten zählen auch die Grenadine Krawatten.

Zunächst solltet Ihr mit Spülmittel oder Feinwaschmittel vorsichtig die Seidenkrawatte zum Reinigen einweichen. Nun solltet Ihr Flecken vorsichtig ausstreichen. Nehmt dazu ein helles Baumwolltuch und achtet darauf, dass Ihr nicht zu stark reibt. Seide kann schnell beschädigt werden, wenn sie stark gerubbelt wird.

Sollte die Krawatte einfach nur staubig sein oder schlecht riechen, reicht das Einweichen meist aus.

Schritt 3 - Abtrocknen

Die Krawatten sollten nicht ausgewrungen- oder in einen Trockner gelegt werden. Die beste Lösung ist, die Binder auf ein Handtuch zu legen und austrocknen zu lassen. Dies hilft dabei, den Schlips in seiner natürlich bauschigen Form zu erhalten.

Schritt 4 - Bügeln

Damit die Krawatte im Endeffekt nicht zerknittert aussieht und ihr einen guten Eindruck macht, solltet ihr den Binder bügeln. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Schlips nicht komplett platt gedrückt wird. Wir wollen schließlich das Volumen aufrecht erhalten.

Somit solltet ihr versuchen, die Ränder der Krawatte vom Bügel auszunehmen und nur die Mitte zu bearbeiten. Seidenkrawatten reagieren empfindlicher auf Hitze und sollten daher so selten wie möglich gebügelt werden.

Wie ihr die Krawatten am besten aufbewahren könnt, um unnötiges Reinigen zu vermeiden, könnt ihr hier nachlesen:

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es:

Shop durchsuchen

Erweiterte Katalogsuche

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung
Store PickUp

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zu uns nach Köln, Bonn, Düsseldorf oder Münster in einen unserer Stores zu kommen und die vorbestellte Ware mit Karten- oder Barzahlung abzuholen.

Kauf auf Rechnung

Sie erhalten auf Basis eines Bonitätscheck 14 Tage Zahlungsziel.

VISA & MasterCard
American Express

Selbstverständlich können Sie über alle gängigen Kreditkarten bezahlen.

Sofortüberweisung
giropay

Per Onlinebanking kann das Geld vom eigenen Bankkonto überwiesen werden.

Lastschrift

Über SEPA Lastschriftmandat buchen wir den Betrag gerne von Ihrem Konto ab.

PayPal

Mit PayPal wählen Sie die wohl sicherste und bequemsten Art zu bezahlen.

Amazon Pay

Mit Amazon Pay können Sie über Ihr Amazon Konto bezahlen.

BitCoin

Gemeinsam in die Zukunft: Bezahlen Sie mit Ihrem BitCoin Wallet.