Die Kleidung beim Golfen - ein Golfknigge

Die Kleidung beim Golfen - ein Golfknigge

Auf dem Golfplatz geht es neben einem guten Schwung auch um ein gutes Aussehen.

Im Vergleich zu anderen Freizeitbeschäftigungen hat Golf sehr strenge Kleidungsvorschriften. Es gibt unumgängliche Regeln bei der Wahl der Schuhe, Hosen und Oberteile. Wenn diese nicht eingehalten werden, kann es sogar passieren, dass man des Platzes verwiesen wird.

Mützen

Mützen müssen immer richtig herum und nicht mit der Kappe nach hinten aufgesetzt werden. Diese Regel ist eine rein traditionell bedingte Vorschrift, welche aufgestellt wurde, um die Exklusivität des Golfes zu betonen.

Oberkörperbekleidung

Sowohl für Damen als auch für Herren gibt es hier eine klare Regel: Kragenpflicht! Jedes Oberteil bedarf eines Kragens. Daher sind Golfpolohemden und ähnliche Kleidungsstücke sehr beliebt. Es darf sich hier auch nur um "richtige" Kragen handeln und nicht um kurze Stehkragen oder vergleichbares.

Die zweite wichtige Vorschrift ist die Notwendigkeit von Ärmeln bei den Herren. Die Damen dürfen jedoch ärmellose Shirts tragen, nicht aber Trägershirts.

Hosen

Bei den Hosen gilt das 'Jeansverbot'. Jeansstoff hat auf dem Golfplatz nichts verloren.

Für das Verbot gibt es einige Begründungen. Die Jeans ist zum einen für sportliche Bedingungen schlecht geeignet, dass sie eher schwer ist. Zudem trocknet der Jeansstoff sehr schwer und ist daher unvorteilhaft in regnerischen Gebieten oder an Regentagen. Zuletzt gilt die Jeans in britischen Kreisen als Arbeiterhose und wird dem Stand des Golf-Sports nicht gerecht.

Bezüglich der Länge ist zu betonen, dass kurze Hosen durchaus erlaubt und gewollt sind. Bei den Herren müssen diese aber zumindest über das Knie reichen, bei den Damen mindestens bis zum Knieansatz.

Schuhe

Auf dem Golfplatz sollte man anstatt Turnschuhen spezielle Golfschuhe tragen. Diese Schuhe haben zwei wichtige Vorteile. Im Gegensatz zu vielen anderen Schuhen, die ein unregelmäßigeres und raueres Profil haben, wird das Grün durch die Golfschuhe nicht beeinträchtigt. Zudem bieten Golfschuhe auch einen deutlich besseren Stand und begünstigen so das eigene Spiel.

Allerdings sollte man darauf achten, die Schuhe zu reinigen oder neue anzuziehen, sobald man das Clubhaus betritt.

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es:
Teilen Hilfe

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung
Store PickUp

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zu uns nach Köln, Bonn, Düsseldorf oder Münster in einen unserer Stores zu kommen und die vorbestellte Ware mit Karten- oder Barzahlung abzuholen.

Kauf auf Rechnung

Sie erhalten auf Basis eines Bonitätscheck 14 Tage Zahlungsziel.

VISA & MasterCard
American Express

Selbstverständlich können Sie über alle gängigen Kreditkarten bezahlen.

Sofortüberweisung
giropay

Per Onlinebanking kann das Geld vom eigenen Bankkonto überwiesen werden.

Lastschrift

Über SEPA Lastschriftmandat buchen wir den Betrag gerne von Ihrem Konto ab.

PayPal

Mit PayPal wählen Sie die wohl sicherste und bequemsten Art zu bezahlen.

Amazon Pay

Mit Amazon Pay können Sie über Ihr Amazon Konto bezahlen.

BitCoin

Gemeinsam in die Zukunft: Bezahlen Sie mit Ihrem BitCoin Wallet.