Hosenträger zum Anzug tragen. Wie und wann?

Hosenträger zum Anzug tragen. Wie und wann?

Wann kann ich Hosenträger anziehen?

Immer! Bei speziellen Anzügen wie dem Frack oder dem Smoking sind Hosenträger Pflicht, da die Hosen gar keine Schlaufen für Gürtel haben. In der Freizeit oder im Job können Hosenträger immer getragen werden. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass kein Gürtel getragen wird. Prinzipiell sind Hosen mit niedriger Taille besser geeignet für Gürtel.

Für viele ist es untypisch zu einem Anzug keinen Gürtel zu tragen. Dabei sind Träger mindestens genau so passend im Beruf. In manchen Berufen, z.B. der Finanzbranche, sind Hosenträger sogar eine Art Klischee.

Sie sind immer ein Zeichen von Stilbewusstsein. Einen Gürtel trägt jeder. Es fällt meist nicht sofort auf, wenn der Sakko über den Hosenträgern sitzt. Es ist dann ein kleines, aber wichtiges Accessoire. Ohne Sakko wirken die Träger natürlich deutlich stärker und können die Krawatte stark betonen.

Wie trag ich Hosenträger zum Anzug?

Zuerst sei gesagt, dass es natürlich verschiedene Formen von Hosenträgern gibt. Am bekanntesten sind X- und Y-Form. Bei VON FLOERKE findet Ihr die Y-förmigen.

Richtig anlegen

Sie legt Ihr so an, dass Ihr auf dem Rücken den Buchstaben Y erkennt. Das Ende muss in die Mitte. Vorne habt Ihr dann die beiden anderen Enden, die so anzulegen sind, dass die Träger geradeaus herunter gehen. Unsere Hosenträger haben sowohl Schlaufen als auch zusätzliche Clips. Schlaufen sind um einiges stilvoller. Es gibt aber viele Hosen, bei denen sie nicht befestigt werden können. Metallclips schaden aber leider oft den Hosen, gerade Stoffhosen des Anzugs, durch ständiges hoch- und runterziehen. Am einfachsten ist es, die Hosenträger schon vor Anziehen der Hose zu befestigen. Die Schlaufen werden einfach eingebunden. Die Clips sind so anzulegen, dass der breite Teil nach außen zeigt.

Anzughose mit Schlaufe

Achtet darauf, eine Anzughose zu wählen, bei denen Ihr die Hosenträger mit Schlaufe festbinden könnt. Das wirkt sehr viel eleganter und schadet Eurer Hose nicht. Denn wie schon erwähnt, können die Clips die Hose beschädigen. Außerdem halten die Schlaufen durch Ihre Elastizität die Hose bei Bewegung in gleicher Höhe. Durch die starren Clips verändert sich oft die Enge der Hosenträger und hat eine geringere Haltbarkeit.

Die richtigen Hosenträger auswählen

Welche Hosenträger trag ich denn zum Anzug? Wichtig ist hier die Farbwahl. Sie sollten mit Krawatten, Einstecktüchern und Fliegen abgestimmt werden. Ein anderer Ton der gleichen Farbe kann sehr schnell dazu führen, dass sich die Accessoires stechen.

Weiße Hosenträger sind prinzipiell nur zum Frack tragbar.

Daher ist auch die beste Möglichkeit einfarbige Träger zu wählen. So kann bei den anderen Accessoires mehr Muster gewählt werden.

Wichtig ist immer der Leitsatz zu beachten, dass nur ein Accessoire mit viel Musterung durch eins mit wenig bis gar keiner nivelliert werden sollte.

Die Hosenträger ruhig zeigen

Ab und an liest man, dass Herren, die Hosenträger zum Anzug anziehen, immer darauf achten sollten, dass der Sakko die Träger verbergen sollten. Wir finden, dass Ihr die Hosenträger durchaus zeigen könnt. Auch ohne Sakko sehen Hosenträger super aus und machen echt was her. Es zeigt, dass Ihr Euch Gedanken gemacht habt und Stil zeigen könnt.

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es:

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal

Mit PayPal wählen Sie die wohl sicherste und bequemsten Art zu bezahlen. Mit wenigen Klicks ist der Vorgang erledigt und mit der Absicherung für den Kunden, die Paypal bietet, ist man immer gut beraten.

Onlineüberweisung

Mit der Onlineüberweisung durch giropay oder Sofortüberweisung ist das Geld einfach und sofort gebucht.

VISA &
MasterCard

Kreditkarten sind eine sehr gängige und bequeme Art, mit der Sie schnell und leicht bezahlen können. Falls es von Ihrer Bank unterstützt wird, werden Sie durch 3D-Secure am Ende des Bestellvorgangs nach Ihrer PIN gefragt.

Kauf auf Rechnung

Und falls die benötigten Daten gerade nicht zur Hand liegen, gibt es die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen und die Ware innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail mit der Bankverbindung von der Firma Klarna GmbH, an die Sie den fälligen Rechnungsbetrag überweisen.

Jetzt mit Amazon Pay bezahlen

Mit Amazon Pay können Sie mit Ihrem Amazon Account einfach, schnell und vor allem sicher bei uns bezahlen. Sie nutzen dadurch Ihre Zahlungsart von Amazon und müssen nicht alles neu eingeben. Der Käuferschutz von Amazon bietet Ihnen höchste Sicherheit. Amazon erhält keine Daten über die von Ihnen bestellte Ware und gibt wie gewohnt keine Daten über Ihre Kreditkarten weiter.

Barzahlung

Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zu uns nach Bonn zu kommen und die vorbestellte Ware per Karten- oder Barzahlung abzuholen.

Shopsprache auswählen