Ansteckblume zum eleganten Anzug

Ansteckblume zum eleganten Anzug

Die Ansteckblume wird unter Gentlemen auch Boutonnière genannt. Das französische Wort kann mit Blume im Knopfloch übersetzt werden. Die konventionelle festliche Variante - vorzugsweise bekannt durch Tanzveranstaltungen und Hochzeiten - sieht des Öfteren eine natürliche Blume vor. Doch die seidene und baumwollene Alternative hat durchaus Vorteile. So ist sie haltbarer, langlebiger und universeller einsetzbar. Denn die Ansteckblume ist nicht nur wie viele denken ein Accessoire für die Hochzeit. Vielmehr ist es ein Kleidungsstück, welches einen Anzug genauso verzieren kann wie zum Beispiel ein Einstecktuch. Das schlummernde Potenzial der Ansteckblume wird oft nicht genutzt und entfaltet.

Um das zu ändern wollen wir Euch zeigen, wie Ihr die volle Wirkung der blumigen Anstecknadel entfalten könnt.

Wie trägt man die Ansteckblume zum Anzug?

Bevor wir die Blume anstecken, müssen wir uns Gedanken über das Sakko und die anderen Accessoires machen.

Ansteckblume und Sakko

Zuallererst sollte man bei dem Kauf des Sakkos darauf achten, dass er ein Knopfloch am oberen Teil des linken Revers hat. Ja, eigentlich sollte es selbstverständlich sein - genauso wie die Brusttasche. Leider haben viele Marken aber die Regeln der klassische Herrenmode vergessen. Daher obliegt es Euch aufzupassen und die richtigen Sakkos zu kaufen.

Der nächste Schritt wäre nun, das Sakko genauer zu betrachten. Dabei sind Muster und Farbe wichtig. Die Einsteckblume sollte auf keinen Fall dem Sakko in diesen Bereichen ähneln. Denn so ginge sie folglich unter.

Die meisten Ansteckblumen sind einfarbig. Daher passen sie auch sehr schön zu gemusterten Sakkos, wie Ihr im rechten Bild sehen könnt, auch wenn es jetzt keine klassische Anzugjacke ist. Denn wie wir alle wissen ist die Zusammenführung von Einfarbigkeit und Mustern immer eine gut Wahl.

Auch der Wahl des Stoffes sei Beachtung zu schenken. So solltet Ihr Euch die Frage stellen, was zum Beispiel einem schwereren, winterlichen Sakko besser steht. Ein Ansteckblume aus Baumwolle oder aus Seide? Gleiche Frage gilt der Form der Blume. Zum Sommeranzug lieber eine Rose oder ein Gänseblümchen (Daisy)?

Ansteckblume und Binder

Farblich ist im Endeffekt die Kombination mit den anderen Accessoires wichtig.

Dabei klären wir zuerst die Frage nach dem Binder. Je nach Anlass oder Wunsch empfiehlt sich natürlich eine Krawatte oder Schleife. Zu beidem passt eine Ansteckblume, wobei sie in der Freizeit öfter zu einem Lang-, statt Querbinder getragen wird. Dies lässt sich vielleicht damit begründen, dass die Fliege ohnehin schon etwas Festliches hat. Die Krawatte eher weniger, was durch die Anstecknadel ausgeglichen wird.

Damit es nicht allzu langweilig wird, sollte der Binder ein Muster haben, da die Ansteckblume vorzugsweise einfarbig ist. Farblich muss die Blume nicht zwingend die gleiche Farbe wie der Binder haben. Auch eine völlig andere, trotzdem passende Farbe ist empfehlenswert und macht die Kombination erst interessant. Der Experte versucht mit der Form der Blume das Muster des Binders zu kombinieren. Ein Beispiel ist die Ansteckblume mit dem Querbinder Blüte Rot. Die blauen Blüten in der Schleife könnte man mit dem Blumenpin Daisy in Blau widerspiegeln.

Ansteckblume und Einstecktuch

Hier wird es kompliziert. Die Boutonnière kann auch zu einer Pochette getragen werden. Dabei ist Vorsicht geboten, da beide Accessoires sehr nah beieinander liegen. Doch kann man prinzipiell die Regeln der Kombination zum Binder übernehmen.

Im rechten Beispiel könnt Ihr sehen, wie das Dunkelgrün inmitten der Kiwi durch die ebenfalls dunkelgrüne Blume betont wird.

No-Gos bei der Ansteckblume

Wie bei fast jedem Kleidungsstück gibt es aber auch No-Gos. Dinge, die man definitiv sein lassen sollte.

Die Boutonnière sollte man nicht mit zwei weiteren Accessoires tragen. Also nicht Binder, Einstecktuch und Ansteckblume. Warum nicht? Drei bunte Accessoires erzeugen bei einer derartigen Nähe eine Reizüberflutung. Schnell werdet Ihr vom modebewussten Gentleman zum bunten Papagei. Das richtige Accessoire an der richtigen Stelle entscheidet über ein gutes Aussehen. Einfach nur viele zu benutzen führt meist zum Gegenteil.

Des Weiteren gehört die Blume ins Knopfloch des Revers, nicht in die Brusttasche. Wieder so eine Weisheit, die selbstverständlich sein sollte.

Ein weiteres No-Go sind Ansteckblumen aus Kunststoff. Wenn Ihr schon ein stilvolles Outfit anzieht, ist billiger Kunststoff komplett fehl am Platz. Daher raten wir zu unserer italienischen Seide oder hochwertiger Baumwolle.

Wenn Ihr noch mehr Infos zu Ansteckblumen haben wollt, hier entlang!

Dir gefallen unsere Beiträge und Stil-Tips? Dann zeige es:

Shop durchsuchen

Erweiterte Katalogsuche

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal

Mit PayPal wählen Sie die wohl sicherste und bequemsten Art zu bezahlen. Mit wenigen Klicks ist der Vorgang erledigt und mit der Absicherung für den Kunden, die Paypal bietet, ist man immer gut beraten.

Onlineüberweisung

Mit der Onlineüberweisung durch giropay oder Sofortüberweisung ist das Geld einfach und sofort gebucht.

VISA &
MasterCard

Kreditkarten sind eine sehr gängige und bequeme Art, mit der Sie schnell und leicht bezahlen können. Falls es von Ihrer Bank unterstützt wird, werden Sie durch 3D-Secure am Ende des Bestellvorgangs nach Ihrer PIN gefragt.

Kauf auf Rechnung

Und falls die benötigten Daten gerade nicht zur Hand liegen, gibt es die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen und die Ware innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail mit der Bankverbindung von der Firma Klarna GmbH, an die Sie den fälligen Rechnungsbetrag überweisen.

Jetzt mit Amazon Pay bezahlen

Mit Amazon Pay können Sie mit Ihrem Amazon Account einfach, schnell und vor allem sicher bei uns bezahlen. Sie nutzen dadurch Ihre Zahlungsart von Amazon und müssen nicht alles neu eingeben. Der Käuferschutz von Amazon bietet Ihnen höchste Sicherheit. Amazon erhält keine Daten über die von Ihnen bestellte Ware und gibt wie gewohnt keine Daten über Ihre Kreditkarten weiter.

Barzahlung

Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zu uns nach Bonn zu kommen und die vorbestellte Ware per Karten- oder Barzahlung abzuholen.

Choose your language